Für die Jugendarbeiter*innen gibt es parallel ein Programm, bei welchem überwiegend Austausch und die Organisation der Begleitung der von den Jugendlichen entwickelten Projekte steht.

Es wird ein Bus von Salzburg über Zell am See nach Brixen und retour organisiert. Den Teilnehmer*innen entstehen keine Kosten, da diese über das Erasmus+-Projekt „Beitrag der Jugendarbeit für eine offene Gesellschaft“ gedeckt sind.

Hinweis: Die Teilnehmer*innen-Anzahl ist begrenzt. Deshalb wird aus organisatorischen Gründen um Anmeldung bis zum 18.3.2022 gebeten. Zur Anmeldung geht’s hier entlang.

Kontakt: Yvonne Kirchmauer, yvonne.kirchmauer@salzburg.gv.at (Betreff: „Digitales Entwicklungslabor“), Tel.: 0662-80423674

Hier geht’s zum Download der Einladung.

©2022 Landesjugendbeirat Salzburg

Gstättengasse 10, 5020 Salzburg

Landesjugendbeirat@salzburg.gv.at

Unterstützt durch das Land Salzburg

Log in with your credentials

Forgot your details?